Entdeckendes Lernen: Der neue E-Newsletter der Seite Sprachgefühl

Lernen mit neuen Medien ersetzt keinen guten Lehrer, kann aber durchaus ein entscheidender Faktor bei der Lernmotivation sein. Dies gilt vor allem bei den jüngeren Lernern, der sogenannten Net-Generation. Die Webseite Sprachgefühl bietet Deutschlernern einen kostenlosen E-Newsletter, mit dem diese ihre Deutschkenntnisse verbessern können. Der Newsletter erscheint wöchentlich und ist auf unterhaltsame Weise aufbereitet, damit die Lerner Spaß am Erlernen der Deutschen Sprache haben. Die Lerninhalte sind in einer Lernumgebung mit bestimmten Charakteren eingebettet, so dass sich die Lerner leichter orientieren können. Viel Spaß mit Klaus Kartoffel und seinen Freunden.

http://www.sprachgefuehl.org

e-mail-marketing

Advertisements

Interaktive Spiele (A1-B1)

Artikel üben? Wortschatz oder Perfekt wiederholen? Kenntnisse in der Landeskunde auffrischen? All dies kann man jetzt mit den interaktiven Spielen auf der Seite des Goethe Instituts. Viel Spaß beim Üben!

Spiel 01: Der – Die – Das

Spiel 02: Deutschlandpuzzle (Bundesländer)

Spiel 03: Memo-Spiel

Spiel 04: Die Stadt der Sprachen

Spiel 05: Kofferchaos am Bahnhof

Spiel 06: Uhrzeitspiel

Spiel 07: Kreuz-Kreis-Spiel

Spiel 08: In einer Autowerkstatt

Spiel 09: Himmelsrichtungen

Spiel 10: Ostereierspiel

Spiel 11: Zimmer einrichten

Spiel 12: Gesichtsausdrücke

Spiel 13: Kreuzworträtsel

Spiel 14: Puzzlespiel

Spiel 15: Zimmerschmücken

Spiel 16: Länder und ihre Hauptstädte

Spiel 17: Ratespiel

Spiel 18: Das Rezept für einen Obstsalat

Spiel 19: Zutatenspiel

 

Das „Good Behaviour Game“ zur Erhöhung der Konzentration bei Kinderkursen

„Bitte quatsch nicht ständig mit deinem Tischnachbarn!“, „Nicht reinrufen, sondern melden!“, „Wer noch einmal stört, fliegt raus!“. Sätze, die sehr selten Früchte tragen. Das sogenannte Good Behaviour Game (GBG) aus Amerika, verspricht ein besseres Klassenklima und bis zu 25% mehr Unterrichtszeit, durch die Einübung von Verhaltensregeln im Rahmen eines Spiels. Die Schüler werden vom Lehrer in Grupen eingeteilt, für die sie sich selbst Namen ausdenken dürfen. Dadurch wird das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt. Wenn der Lehrer eine Übung zur Stillarbeit aufgibt, sagt er das Spiel an und es gelten ab diesem Zeitpunkt die folgenden drei Regeln: Weiterlesen

Kofferpacken als Lern- und Memospiel

Das folgende Spiel kann gut in den letzten Unterrichtseinheiten eingesetzt werden. (z.B. vor den Sommerferien)

„Ich packe meinen Koffer“

Spielbeschreibung:

-mindestens 2 Spieler (bei Privat-Unterricht kann der Lehrende mitspielen)

-empfohlene Altersgruppe 7-14

-Niveaustufe A1-B1

Weiterlesen